Coaching für Führungskräfte und Teams


Systemisches Coaching:

Immer da wo Menschen zusammen arbeiten, entstehen Systeme (Organisation, Team, Gesellschaft). Diese Systeme haben einen relevanten und wechselseitigen Einfluss auf das menschliche Verhalten. Verändert sich ein Element des Systems, so ändert sich das gesamte System. Focus der Systemischen Denk- und Vorgehensweise wird nicht auf eine einzelne Person gelenkt, sondern auf mehrere Personen innerhalb dieses gesamten Systems und der daraus entstehenden Verhaltensmuster.

Somit ist „Das Ganze“ mehr als nur die Summe seiner Teile!

Wann sollte Coaching als notwendig erkannt werden?

Eine Reihe von Warnsignalen geben den Hinweis darauf, dass bereits Probleme wie Überlastung und Kommunikationsmängel vorhanden sind und dabei ein Coaching als Krisenintervention greifen kann.

Was sind diese Warnsignale?

  • subjektive Überlastung
  • hohe Reizbarkeit
  • höhere Fehlerquoten
  • permanente Unzufriedenheit
  • Kommunikationsmangel und Rückzug
  • Suchtmittelmissbrauch
  • hoher Krankenstand
  • häufige Müdigkeit
  • Minderwertigkeitsempfinden